VERANSTALTUNGEN PROFIL ARCHIV ORTE    
 
 


Before Interpretation

... ist eine spartenübergreifende Gesprächsreihe zu physischen Parametern von Wahrnehmung und Bewusstsein. Es geht um aktuelle ästhetische Tendenzen, die dezidiert den Körper anvisieren, wie auch um alltägliche Verfahren und Phänomene, die sich explizit an die körpereigene Logik wenden und das Bewusstsein unterlaufen: eine spezifische Rhetorik vor Eingliederung in rationale Strukturen.

... versteht sich als Suchbewegung mit Perspektive auf jenen Bereich der Kommunikation, des Erlebens und der Orientierung, der diesseits von Repräsentationsmodellen und Symbolik operiert.

Before Interpretation ist eine Kooperation des Instituts für Volkskunde / Europäische Ethnologie an der LMU München, des Kulturreferats der LH München und body logic.




**KONTAKTIMPRESSUM