VERANSTALTUNGEN PROFIL ARCHIV ORTE    
 
schwere reiter &
Import Export Kantine

Alter Rathaussaal
Lothringer 13
Kunstarkaden
 


Lothringer 13 (Halle)

Die Lothringer 13 ist Aktionsraum, Ausstellungsort und ein Archiv für Kunst und neue Medien im Münchner Stadtteil Haidhausen. Neben den permanenten Ausstellungen, von denen es jährlich in etwa sechs bis sieben gibt, bietet die Lothringer 13 vor allem neuen, unerprobten, unkonventionellen Künstlern einen Wirkungsraum. Ob Konzert, Lesung, Debatte, Videokunst, Wissenschaft oder Popkultur, in der Lothringer 13 kann sich junge Kunst ausprobieren und der Öffentlichkeit begegnen.

Die Lothringer13 Halle befindet sich seit 1980 in den großzügigen Räumen eines ehemals gewerblich genutzten Areals im Stadtteil Haidhausen. Unter wechselnden Kuratoren und Kuratorinnen wurden in dieser Institution für internationale zeitgenössische Kunst in den vergangenen 30 Jahren zahlreiche Ausstellungen und Projekte experimentellen Charakters verwirklicht, die überregional Beachtung gefunden haben.




**KONTAKTIMPRESSUMDATENSCHUTZ
 
Lothringerstraße 13
81667 München

S-Bahn oder Tram 15, 25
Haltestelle Rosenheimer Platz
Bus 54, Orleansstraße